Yokkao 44 Hauptereignis: Liam Harrison gegen Jeremy Payet

Mit einem Monat von Yokkao 43-44 am 26. Oktober wurde das mit Spannung erwartete Hauptereignis gerade bestätigt. Liam Harrison, Fan-Favoritin und Großbritannien-Legende, wird den französischen KO-Spezialisten Jeremy Payet in einem Headliner-Faceoff im Stadion der Universität von Bolton übernehmen.

Der Mann, der kaum eine Einführung braucht, ist Harrison ein wesentlicher Bestandteil von Yokkao -Shows seit seinem Werbedebüt im Jahr 2014. Er hat weltweit einen Ruf auf der ganzen Welt aufgebaut, weil er in all seinen Kämpfen Kriege in den Ring gebracht hat. Harrison wird seinen zehnten Auftritt für die Beförderung in Yokkao 44 machen, wo er einen anderen hart schlagenden Kämpfer annehmen wird - Jeremy Payet. 

Payet kehrt nach einer soliden Aufführung gegen Singdam in Yokkao 35 in Italien zur Yokkao -Bühne zurück. Der französische Muay Thai Thai und Kickboxing Champion mit dem Spitznamen „Mister Ko“ hat auch gegen Jack Kennedy und Christian Zahe gekämpft. Payet wird seine KO-Macht gegen Harrison in einem Vorhersagen als All-Out-Smasher antreten. 

Neben dem Headliner zwischen Harrison und Payet sind die weiteren Kämpfe auf der Karte Joe Craven gegen Alex McGregor, Niamh Kinehan gegen Jodie Clunan, Jacob Smith gegen Manuel Gomez Rubio und Chris Shaw gegen Niall Brown.â " 

Begrenzte goldene äußere Ring- und Silbertickets sind noch erhältlich bei https://www.yokkao.com/events/yokkao-43-44. Bleiben Sie über soziale Medien mit uns in Verbindung, während wir weitere Kämpfe für die kommende Veranstaltung ankündigen.

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram an

Wann

Ähnliches Produkt