Yokkao 31 - 32: Eine Kollision von Macht & Will

Yokkao kehrte am Samstag, den 13. Oktober mit einem Co-Headliner-Event im Bolton Macron Stadium zurück. Die massive Karte enthielt insgesamt 19 Übereinstimmungen mit den Top-Namen von Großbritannien sowie zwei der besten Thailands: Superlek Kiatmoo9 und Rambo Phet por tor tor aor. Es gab keinen Mangel an hoher Oktanzaktion, atemberaubenden Momenten sowie ein paar Wendungen bei Yokkao 31 - 32. Die Fans wurden nach der anderen in eine Schlacht verwöhnt, als die Konkurrenten von Anfang an nichts im Tank im Tank ließen. Die KOs wurden großzügig geliefert und das Adrenalin während der gesamten Show hoch gehalten. Es war eine Kollision von Macht und Wille, als die Konkurrenten um ihre Muay Thai -Träume stritten.Eine Unterkarte von Yokkao -Kämpfen der nächsten Generation startete das Ereignis gemäß den vorherigen Shows bei Macron. 14 junge Kämpfer gingen in den Ring und setzten das leidenschaftliche Tempo für den Rest des Ereignisses.

Yokkao 31

Sobald die Unterkarte serviert wurde, begann das doppelte Ereignis offiziell, wobei der Englands Josh Hill die Bühne gegen den griechischen Besucher, George Mouzakitis, auf die Bühne betrat, wobei letztere den Sieg durch Entscheidung nach Hause bringen. Die Aktion eskalierte mit jedem folgenden Kampf und führte das Recht zum KO der Nacht und zum mit Spannung erwarteten Hauptereignis.

KO der Nacht: Niamh Kinehan gegen Lucy Lister

[Caption ID = "Attachment_5319" Align = "Alignright" width = "300"]Yokkao 31: Niamh Kinehan Kos Lucy Lister[/caption] Bei der einzigen weiblichen Kämpfe der Veranstaltung war es ein Blink-and-You-Miss-It-Moment. Niamh Kinehan lieferte einen atemberaubenden hohen Kick, um ihren Gegner Lucy Lister direkt auf die Leinwand zu schicken. Beeindruckenderer war der KO in nur 27 Sekunden von Runde eins. Kinehans Werbedebüt hat buchstäblich auf dem richtigen Fuß gewonnen und die Fans können in zukünftigen Shows mehr von ihr sehen.

Kampf der Nacht: Stuart Stabler gegen Wade -Schwert

Der junge Stuart Stabler und Wade Sword gaben das, was viele als den Kampf der Nacht für Yokkao 31 betrachteten. Stabler kam in 1 kg leichter, gab aber eine dominierende Leistung. und gewann den Kampf mit einer einstimmigen Entscheidung. Obwohl er letztendlich verlor, zeigte Sword in allen fünf Runden ein immenses Herz, um die Herzen aller Fans in der Arena zu gewinnen.

Hauptveranstaltung: Superlek Kiatmoo9 gegen Jonathan Haggerty

Jonathan Haggerty stand persönlich mit der wohl schwierigsten Herausforderung seiner Karriere, als er Superlek Kiatmoo9 im Main Event Yokkao 31 annahm. Es war eine äußerst gut abgestimmte Runde und der Kampf schien die Distanz zu gehen. Trotz einer tapferen Anstrengung von Haggerty gegen den Multi-Time-Lumpinee-Champion ließ Superleks scharfe und gut getimte Ellbogenschläge in der zweiten Runde bald einen Schnitt über Haggertys linkes Auge. Nach der absichtlichen Einschätzung am Ende der Runde wurde der Kampf zum Stillstand gebracht und Superlek wurde zum Gewinner durch medizinische Unterbrechung erklärt.

Yokkao 32

Die zweite Hälfte des Events war genauso aufregend wie die erste. Nach einem viel gesprochenen Yokkao-Debüt im März setzte Niall Brown seinen Amoklauf mit einem weiteren TKO-Sieg fort. Joe Craven und Jake Purdy kämpften um den britischen Platz Nummer eins bei 72,5 kg, der in einen umfassenden Krieg mit Craven mit dem Sieg durch geteilte Entscheidung ausbrach.

TKOâ der Nacht: Jack Kennedy gegen Craig Coakley

[Caption ID = "Attachment_5322" Align = "Alignright" width = "300"] Yokkao 32: Jack Kennedy gegen Craig Coakley[/caption] Die mit Spannung erwartete Schlägerei zwischen Jack Kennedy und Craig Coakley war eines der intensivsten Matchups der Nacht. Coakley ging ins Spiel und suchte nach dem Kill, während Kennedy ein stetiges Tempo aufrechterhielt. Beide Kämpfer waren gleichmäßig abgebildet, aber Coakleys anhaltende Ellbogenangriffe haben sich in Runde 3 ausgezahlt und einen schweren Schnitt über Kennedys linkem Auge serviert. Der irische KO -Außergewöhnliche fördert seine KO -Siegesserie in Yokkao mit dem Sieg gegen Kennedy über medizinische Unterbrechung.

Kampf des Nacht-/Hauptereignisses: Rambo Phet por tor aor gegen Nathan Bendon

Rambo sorgte mit seinem Yokkao-Debüt in einem mit Spannung erwarteten Matchup für Furore, das nicht enttäuschte. Der thailändische Elite -Kämpfer hat sich gegen das britische Top -Samen Nathan Bendon angetan, der einen unerschrockenen Widerstand errichtete und seinen Platz unter den besten im Spiel bewies. Für die ersten beiden Runden kam es zu einem hitzigen Austausch, ohne dass die Oberhand die Oberhand bekam. Rambo setzte den Druck aus, in der dritten und vierten Runde mit Big Body Kicks zu übertreffen. Bendon fing in Runde 5 ein Comeback mit bösartigen Schlägen und Beinkicks, aber alles kam zu spät und der Sieg wurde Rambo über geteilte Entscheidungen vergeben. Die 2 Kämpfer gaben eine unvergessliche Leistung, die zu Recht Yokkao 32 Fight of the Night war. Mit dem erfolgreichen Abschluss von Yokkao 31 - 32 wird das Promotion -Team am 29. Oktober als nächstes nach Hongkong fahren. Achten Sie auf weitere Updates im folgenden Beitrag. In der Zwischenzeit lesen Sie die vollständigen Ergebnisse für Yokkao 31 - 32 unten: [Caption ID = "Attachment_5320" Align = "Alignnone" width = "800"] Yokkao 32: Rambo gegen Nathan Bendon[/caption] [Caption ID = "Attachment_5321" align = "alignnone" width = "800"] Yokkao 32: Joe Craven gegen Jake Purdy[/caption] ** Supershowdown präsentiert Yokkao 32 ** Thailand gegen England 65 kg Rambo Phet por tor aor gewann durch Punkte gegen Nathan Bendon England gegen Irland 63,5 kg Jack Kennedy verlor durch TKO Runde 3 gegen Craig Coakley England gegen England - 72,5 kg Joe Craven gewann durch Punkte gegen Jake Purdy England gegen England 62 kg Adam Haslam gewann von Punkten gegen Luke Hill England gegen England 72,5 kg Niall Brown gewann von TKO gegen Craig Jones England gegen England 57 kg Jacob Smith verlor durch Disqualifikation gegen Simon Forrest ** Supershowdown präsentiert Yokkao 31 ** Thailand gegen England 59 kg Superlek Kiatmoo9 gewonnen von medizinischer Stopp gegen Jonathan Haggerty Schottland gegen England 72,5 kg Owen Trykowski verlor durch Punkte gegen Josh Turbill England gegen England Female kämpfen 60 kg Niamh Kinehan gewann von Ko gegen Lucy Lister England gegen Nordirland 61,5 kg Myk Estlick verlor durch Punkte gegen Niall McGreevy England gegen England 58 kg Stuart Stabler gewann durch Punkte gegen Wade -Schwert England gegen Griechenland Josh Hill verlor durch Punkte gegen George Mouzakitis ** Yokkao nächste Generation **Kieran Parton verloren von TKO gegen Darius Palma - 60 kg B -Klasse John Wedderburn, verloren von TKO gegen Jake Allan 69 kg B -Klasse Josh Wiggins verloren durch Punkte gegen Sam Brown 85 kg C -Klasse Kieron Lee gewonnen von Punkten gegen Ben Clinch 64 kg C -Klasse Nils GOITOM GOITOM GOITOM GOITOM VON SPORKS VON SPOINTS DER PUNKTEN ERHALTE VS Corey McLachlan 54 kg C -Klasse Ryan Stockley gewonnen von Punkten gegen David Borland 64 kg C -Klasse Daniel Charilou gewann von Punkten gegen Liam Heames 60 kg C -Klasse

Sehen Sie diesen Beitrag auf Instagram an

@Superlek789 in Aktion? #Yokkao31

Ein Beitrag, der von geteilt wird von Yokkao (@yokkao) auf

Ähnliches Produkt